Archiv für den Monat: Oktober 2016

Abnehmwillige Frau, die Ayurslim zu sich nimmt

Gewichtsregulierung mit Ayurslim

Gewichtsregulierung  mit Ayurslim

Ayurvedische Nahrungsergänzung

AyurSlim ist eine sichere und effektive Komposition aus mehreren ayurvedischen Kräutern, die die Fettproduktion und – nutzung reguliert. AyurSlim dämpft auch das Verlangen nach Süßigkeiten, normalisiert Energieproduktion und – ausnutzung im Körper und hilft Ihnen,  gesund zu bleiben.

Es enthält keine Ephedra, ist sicher und effektiv wie ein Gewichtsregler durch seine Zutaten und ihre einzigartigen pflanzlichen Eigenschaften. Die Hauptbestandteile von AyurSlim sind Garcinia (Garcinia Cambogia), Guggul (Commiphora mukul) und Gymnema (Gymnema Slvestre).

Die metabolische Wirkung von Guggul und HCA (Hydroxycitronensäure) von Garcinia Cambogia, die Hauptbestandteile von AyurSlim, sind bekannt. Hydroxycitronensäure hilft, das Hungergefühl im zentralen Nervensystem zu unterdrücken. Es hilft auch, die Fettsäusynthese zu hemmen und Fettgehalte (Lipide) zu reduzieren. Guggul ist dafür bekannt, Cholesterin und Triglyceridspiegel zu senken.

Die jahrhundertealte Überlieferung des Ayurveda beschreibt, wie Übergewicht als Folge falschen Stoffwechsels entsteht. Eine Reihe von Formeln wird traditionell im Ayurveda verwendet.

 

Vorteile von AyurSlim

  • AyurSlim bewirkt eine effiziente Fettverbrennung
  • AyurSlim hemmt die Fettsäuresynthese, wodurch die Fettansammlung im Körper reduziert wird
  • AyurSlim hilft, den Cholesterinspiegel im normalen Bereich zu halten, rin Faktor, der Enfluss auf die Fettansammlung hat
  • AyurSlim dämpft den Appetit, reduziert das Verlangen nach Süssigkeiten, wodurch die Aufnahme von Kohlehydraten und Fetten reduziert wird
  • AyurSlim ist hilfreich zur effektiven Nutzung von Glukose im Körper
  • AyurSlim hilft bei einer optimalen Ausnutzung von Nährstoffen und Energie, wodurch Energie-Ungleichgewichte im Körper, die für die Fettansammlung verantwortlich sind, korrigiert werden

AyurSlim Zutaten:

Vrikshamla/garcinia (Garcinia cambogia), die die Synthese von Fettsäuren in Muskeln und Leber einschränkt und somit die Produktion von Lipiden beschränkt. Zusätzlich wird Appetit auch durch die Förderung der Synthese von Glykogen unterdrückt, so erhält das Gehirn früher Signale von Sättigung und Befriedigung. Garcinia enthält auch erhebliche Mengen an Vitamin C.

Guggulu/Guggul (Balsamodendron mukul, gereinigt) unterstützt das Aufrechterhalten des normalen Cholesterin und Triglyceridspiegel. Guggul ist ein Harz, das bekanntermaßen die Bildung weißer Blutkörperchen begünstigt und starke desinfizierende Eigenschaften besitzt. Guggul ist seit langem dafür bekannt, den Lipidstoffwechsel zu normalisieren, den optimalen Cholesterinsspiegel und das HDL-LDL-Verhältnis aufrechtzuerhalten. Die breitgefächerte Wirkungsweise macht Guggul hilfreich beim Aufbau von Abwehrkräften.

Meshashringi/Gymnema (Gymnema sylvestre) hilft, das Verlangen nach Süßem zu reduzieren und es hilft, überschüssigen Zucker im Körper zu neutralisieren. Gymnema oder Gurmara Gymnema, dessen hindischer Name „Zuckerzerstörer“ bedeutet, wird im Ayurveda seit Jahrhunderten verwendet, um Zuckerstoffwechsel zu regulieren Es unterdrückt den Geschmack von Zucker und mindert so das Verlangen nach Süssigkeiten

Haritaki (Terminalia chebula) ist hilfreich, um normale Cholesterinwerte zu halten.

Medhika/Bockshornklee (Trigonella foenum-graecum) ist hilfreich, um die Blutzuckerwerte im normalen Bereich zu halten. Im Ayurveda sind die Samen und Blätter bekannt für ihre tonischen Effekte. Trigonella foenum-graecum verzögert die Aufnahme von Glukose.

Ayurveda empfiehlt eine Kombination dieser Kräuter in vorgegebenen Anteilen für eine effektive Kontrolle des Körpergewichts. Diese Kräuter arbeiten, um die gewünschte Wirkung zu erreichen, synergistisch.

AyurSlim ist nützlich

  • Zur Gewichtsreduzierung
  • Zur Erhaltung eines normalen Lipidspiegels
  • Zur Hemmung des Verlangens nach Zucker

AyurSlim Gebrauchsanweisung:

2 Kapseln zweimal täglich nach Frühstück und Abendessen. Für einen Zeitraum von mindestens 3 – 6 Monaten

AyurSlim sollte in Verbindung mit einer kalorienreduzierten Diät und einer halben Stunde über Alltägliches hinausgehenden körperlichen Tätigkeit eingenommen werden.

AyurSlim sollte nicht eingenommen werden während einer Schwangerschaft, bei Gelbsucht oder Nierenversagen, sowie bereits vorhandene Diabetis, Herzprobleme und hohem Blutdruck.

Bitte konsultieren Sie ggf einen Arzt oder Therapeuten.

Bitte beachten Sie diesen Hinweis:

Die Aussagen über die Wirkung von ayurvedischen Produkten stammen aus der traditionellen ayurvedischen Literatur, aus Überlieferungen oder sind Annahmen von Ayurveda-Experten. Das traditionelle Aurveda verfolgt einen eigenen Weg zur Erhaltung der Gesundheit und ist somit nicht vergleichbar mit modernen wissenschaftlich fundierten Systemen. Es wird hiermit keine medizinische, heilende Wirkung im Sinne der westlichen Medizin behauptet

Um wirksam zu sein, sollte AyurSlim zusammen mit einer kalorienreduzierten Diät genommen werden. Lassen Sie sich Zeit beim Essen. Essen Sie kleine häufige Mahlzeiten, wobei das Abendessen die kleinste Mahlzeit sein sollte.

Bewegen Sie sich. Bis zu 1 Stunde 3 mal pro Woche sollte besondere körperliche Aktivität sein. Z.B. 30 Minuten flottes Gehen. Treppen statt Fahrstuhl.

Trinken Sie mindestens 10 Gläser Wasser täglich

Essen Sie viel frisches Obst und Gemüse, trinken Sie Säfte

Meiden Sie Süßigkeiten, gebratene Speisen, Käse und fettreiche Lebensmittel

Die ersten Ergebnisse sollten nach 4-6 Wochen sichtbar sein. Jetzt nicht stehen bleiben, weitermachen. Sowie Sie Ihr Wunschgewicht erreicht haben, reduzieren Sie AyurSlim auf 2 x 1 Kapseln täglich zur Erhaltung des Erreichten

https://asia-drogerie.de/Ayurveda-und-Co/Verdauung/Ayurslim.html
AyurSlim
Ayurslim Kuprapckung 4 x 60 Kapseln, reicht für ca 2 Monate bei empfohlener Einnahme
Ayurslim Kurpackung