Alle Beiträge von Uwe Schulze

Ich will bohren – wo in der Wand verläuft die Stromleitung ?

Das kann ein Problem sein, vor allem wenn man dicht bei einer Steckdose oder Schalter bohren will.

Gut, es passiert in der Regel nichts, die Leitung ist abgedeckt, aber der Bohrer läuft heiß und wir haben ein unnützes, häßliches Loch in der Wand.

Und dann, wo erneut bohren ? Soll ja zu dem passen, was ich an der Wand festschrauben will

Ein Tensor kann mir das Suchen abnehmen Was ist ein Tensor ?

Eine Einhandrute. Eine moderne, weiterreichende Form einer Wünschelrute. Mit Wünschelruten wird seit Jahrtausenden, selbst heute noch, nach Wasseradern gesucht.

Das brauchen wir hierzulande kaum, aber, eben: die Stromleitung

Den Tensor am Griff in die Hand genommen, rings um die Steckdose oder Lichtschalter den Tensor mit der Spitze an die Wand gehalten und gefragt: Tensor, ist hier eine Stromleitung ?

Er wird Ihnen sein JA zeigen (starker „JA“-Ausschlag). Von da ausgehend können Sie den Verlauf der Stromleitung weiter verfolgen. Einfach in Abständen wieder an die Wand halten und fragen.

Tensor im Einsatz zum Suchen der Stromleitung in der Wand
Suche rund um den Lichtschalter nach Stromleitung

Das ist natürlich auch mit Telefonleitungen etc möglich.

Nicht nur bei Stromleitungen, auch hier ist der Tensor hilfreich:

Verträglichkeit von Lebensmitteln

Kräuter in der Natur

Allergieauslöser

Möbelausdünstungen

und viel, viel, mehr, alles was Ihnen nur einfällt

Mehr Info hier im blog

Und hier gehts zum Tensorshop

Tensor aus Kupfer, wird in roter Geschenbox geliefert. Ein feines Messinstrument zum Asutesten von Allergien, Lebensmitteln etc
Tensor Kupfer
Ökotensor im Köcher, klassischer Öko-Tensor zum Austesten von Lebensmitteln. Allergien etc. Korkgriff mit Stahlantenne
Ökotensor im Köcher