Gokshura mit Guggulu

Gokshura Guggulu

Gokshura  mit Guggulu  gilt im traditionellen Ayurveda als Förderer des Harnabflusses, wirkt positiv auf die Harnwege sowie auf das Fortpflanzungssystem, sowohl bei Frauen als auch bei Männern.

Reifere Männer haben oft Probleme beim Wasserlassen. Es will nicht richtig kommen, Entspannungshilfe ist oft aufgedrehter Wasserhahn, laufendes Wasser. Gokshura kann hier, bei regelmäßiger Einnahme, die Entspannung und somit den Urinabfluss erleichtern.

Grundsätzlich fördert sowohl Gokshura als auch Guggulu das Ableiten von Schlacken und Giften

Sowohl Gokshura als auch Guggulu sind als Einzelprodukte erhältlich

Verwendung von Gokshura Guggulu im Ayurveda

  • Hilft gesunden Urinfluss zu haben
  • Harnsteinen vorbeugend
  • Hilft, das Fortpflanzungssystem bei Männern und Frauen zu stärken
  • Hilft Blut zu reinigen
  • Hilft, normales Niveau der Harnsäure  zu erhalten
  • Hilft, Problemen in Zusammenhang mit Protatavergrößerung zu begegnen
  • Hilft, Brennen beim Wasserlassen entgegenzuwirken
  • Hilft, das Problem von Bettnässung bei Kindern zu kontrollieren
  • Hilft, zu entgiften

Überlieferung nach Ayurveda:

Gokshura Guggulu ist eine Kombination aus ayurvedischen Kräutern. Diese Kräuter werden im traditionellen Ayurveda verwendet bei Problemen mit Pitta (Feuer) und Vata (Luft) in Zusammenhang mit Geschlechtsorganen und Harnwegen.

Gokshura Guggulu hilft, Giftstoffe abzuleiten und das Harnsystem gesund zu erhalten. Gokshura gilt im Ayurveda als Verjüngungsmittel (regenerierend), das die Niere und Blase strafft.

Ayurvedische Hinweise: Es harmonisiert alle 3 Doshas, Vata wird angeregt, Pitta (Feuer) wird beruhigt, die Schwellung aufgrund von zuviel Kapha (Wasser) wird reduziert, somit schwindet auch evtl. Brennen beim Wasserlassen.

Zur individuellen Dosierungsmöglichkeit bieten wir Gokshura und Guggulu in getrennten Kapseln an. Inhalt jeweils 60 Stück, empfohlene Einnahme jeweils 2 pro Tag

Zusammensetzung :

Gokshura Kapseln:

pro Kapsel: Gokshura (Tribulus terrestris) Extrakt 250 mg, Tribulus terrestris 250mg

Guggulu Kapseln:

pro Kapsel: Guggulu (Commiphora mukul (Extrakt) 250mg, Trifala (Emblica officinalis, Terminalia belerica, Terminalia chebula zu gleichen Teilen) 250mg    

alles in pflanzlichen Kapseln  (Hydroxypropylmethylcellulose)

Ohne Gluten, Soja, Milchprodukte, Bindemittel, Konservierungsmittel oder künstliche Farbstoffe.

Für gesunde Nieren und Harnwege sind ergänzend Punarnava (im Komplex-Präparat Punar), Neem und Triphala zu empfehlen. Sowohl in Tabletten-/Kapselform als auch als Pulver

Guggulu, indische Myrrhe, Wirkung und Anwendung:

Das Guggul-Harz wirkt entzündungshemmend, reinigend und schmerzlindernd, sowie antibakteriell, harntreibend und nervenstärkend.

Nach Ayurveda wirkt Guggulu verjüngend auf alle Körpergewebe. Es wirkt Arthritis, Rheumatischen Entzündungen, Gicht entgegen Guggul regt den Appetit an, stimuliert die Leber

Gokshura Guggulu sollte nur in der empfohlenen Dosis genommen werden.

Diese Aussagen über die Wirkung von ayurvedischen Produkten stammen aus der traditionellen ayurvedischen Literatur, aus Überlieferungen oder sind Annahmen von Ayurveda-Experten.                                                                                                                                                      Das traditionelle Aurveda verfolgt einen eigenen Weg zur Erhaltung der Gesundheit und ist somit nicht vergleichbar mit modernen wissenschaftlich fundierten Systemen. Es wird hiermit keine medizinische, heilende Wirkung im Sinne der westlichen Medizin behauptet

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.