Haarwäsche mit ayurvedischer Kräuterpaste

Mildes Kräuter-Shampoo mit Shikakai, Aritha  und Amla

Über die Bestandteile des Haarpflege-Sets, wie Shikakai, Aritha und Amla, haben wir schon in anderen Beiträgen berichtet.

Hier will ich  zeigen, wie Sie sich daraus ein Shampoo, Ihr Shampoo, anfertigen.

  • 3 Pulver, wir nehmen von jedem einen Esslöffel
  • Wir geben Wasser dazu
  • und rühren um und soweit fertig
Hesh Amla, Aritha und Shikakai-Pulver
Amla_Aritha_Shikakai_Pulver_auf_Teller
3 Pulver

Diese chemikalien- und parfumfreie Paste können Sie jetzt wie jedes Shampoo ins Haar einbringen und die Haar wie gewohnt waschen. Diese Kräuterpulver sind sehr mild, schonend zu Ihrem Haar.

Die Bestandteile Shikakai und Aritha sind ein natürliches Waschmittel. Amla stärkt das Haar, gibt den Haarwurzeln wichtige Nährstoffe. Ist diese Wirkung für Sie besonders wichtig, sollten Sie die Paste einige Zeit, bis zu 30 Minuten, einwirken lassen und dann erst ausspülen.

Sie brauchen keine gesonderte Spülung oder Conditionierer. Die Haare fühlen sich danach sehr weich, die Kopfhaut erfrischt, an.

Neem Pulver dazugeben ?

Sie können auch Hesh-Neem-Pulver dazugeben oder das gegen eins der Pulver tauschen. Neem ist zu empfehlen bei Schuppen, Kopfhautjucken, Hautirritationen oder gar Kopfläusen

Shampoo auf Vorrat

Jedesmal zum Waschen die Mühe mit dem Pulver verrühren machen, muß nicht sein. Nehmen Sie einfach mehr, in ein verschliessbares Behältnis damit und kühl aufbewahren. Hält sich lange

Amla, Aritha- und Shikakaipulver zu Paste verrührt als Shampoo auf Vorrat
Shampoo auf Vorrat

Haarpflege-Set 3 Pulver oder Pulver einzeln kaufen:

Hier gehts zum Shop

2 Gedanken zu „Haarwäsche mit ayurvedischer Kräuterpaste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.